Nebis Trockenbau

Trockenbau ist eine Form des Herstellens von raumbegrenzenden, aber nicht tragenden Bauteilen im Bauwesen, die durch Zusammenfügen industrieller Halbzeuge erfolgt.

Der Trockenbau beinhaltet raumbegrenzende Konstruktionen des Ausbaus für Wand, Decke und Boden, die in trockener Bauweise montiert werden. Lediglich bei der Bearbeitung der Oberfläche können feuchte Materialien Verwendung finden (z. B. Verspachteln).

Gipskarton/Ständerwände

Wandbekleidungen, Montagewände als gerade, geschwungen oder gebogene Flächen aus unterschiedlichen Materialien und Systemen, einschalig oder mehrschalig beplankt u. a. als raumteilende, feste oder umsetzbare Ständerwände, Flur- und Wohnungstrennwände

 

 

Deckensysteme

Wir unterscheiden verschiedene Deckensysteme

* Gipskarton-Deckensystem

* Mineralfaser-Deckensystem

* Metallkassetten-Deckensystem

* Holz-Deckensystem

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne.